GoLaw

News

Hier finden Sie Neuigkeiten

Posts tagged DGSVO
Der DPO im Unternehmen

Mit der Einführung der EU – Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) im Mai 2018 werden auch in der Schweiz viele Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestimmen müssen. In der Schweiz spricht man jeweils von einem (betrieblichen) Datenschutzverantwortlichen, in der EU von einem (betrieblichen) Datenschutzbeauftragen und international vom Data Protection Officer (DPO). Grundsätzlich erfüllen aber alle denselben Zweck, sie stellen die Einhaltung und Umsetzung des Datenschutzes innerhalb des Unternehmens sicher. Ausserdem sind sie Anlaufstelle für Fragen zum Datenschutz, dies sowohl intern aber auch extern. Insbesondere stellen sie auch die Kontaktperson für die Aufsichtsbehörden dar. Gemäss einer Studie der International Association of Privacy Professionals (IAPP) werden weltweit 75'000 DPOs benötigt. Für die Schweiz schätzt die Studie einen Bedarf von 3'682 DPOs. Da die Schweiz das Konzept des DPO bereits kennt, haben verschiedene Unternehmen bereits einen DPO bestimmt. Trotzdem werden viele Unternehmen die Stelle erst jetzt neu schaffen und benötigen dafür entsprechend qualifiziertes Personal. Unternehmen sollten sich daher möglichst abklären, ob sie in Zukunft einen DPO bestimmen müssen. 

Read More